Transferupdates aus den regionalen Ligen

Wechselstimmung trotz Pause

09. Februar 2021, 14:50 Uhr

Demnächst für den SV Bekond im Einsatz: Jason Pütz – hier noch im Trikot der FSG Ehrang II. Foto: Archiv

Die aktuelle Spielzeit befindet sich noch immer in der Pause, doch auf dem Transfermarkt sind viele Spieler und Vereine bereits aktiv. Der 11ER hat ein paar Veränderungen für euch zusammengefasst.

Überraschende Veränderungen kündigen sich beim B-Ligisten FC Schöndorf an, denn das Trainerduo Benjamin Leis und Florian Berens hat seinen Rücktritt angekündigt. Nachdem man in der abgebrochenen Vorsaison auf Rang zwei hinter der SG Pölich nur knapp den Aufstieg verpasste, rangiert der FCS in dieser Spielzeit nur im Mittelfeld der Tabelle. Grund dafür sind auch zahlreiche Verletzungen wichtiger Akteure. Diese scheinen jedoch nicht der Grund für die personelle Veränderung zu sein. So sucht Leis eine neue Traineraufgabe und Berens will sich zunächst auf private Ziele konzentrieren. Lange nach Ersatz suchten mussten die Schöndorfer nicht, denn mit Stephan Wicht, zuletzt bei der SG Franzenheim/Pellingen, übernimmt ab Sommer ein erfahrener Trainer die beiden Seniorenmannschaften.

In Trier-Irsch und Schweich darf man sich hingegen über die weitere Zusammenarbeit mit den aktuellen Trainern freuen. Bezirkligist Schweich verlängert mit Jochen Weber und Co-Trainer Michael Ziegler. Beim B-Trier/Saar-Primus bleiben Tobias Spruck und Philipp Hermes ebenfalls Trainer.

Der SV Wittlich rüstet sich weiter für die kommende Saison als eigenständiger Verein. In der Saison 21/22 werden Markus Lehnen und Yannic Nau die Sportliche Leitung übernehmen und damit das „Bindeglied zwischen Mannschaft, Trainerstab und Vorstand bilden“.

Aber nicht nur auf Trainer- und Vereinsebene gibt es personelle Veränderungen. So wechselt Jason Pütz mit sofortiger Wirkung von der Ehranger Reserve zum Ligakonkurrenten Bekond. Dort trifft Pütz auf alte Bekannte aus Ehranger Zeiten wie Stürmer Nils Amberg und den Bekonder Trainer Frank Amberg.
Doppelte Verstärkung sicherte sich C-Ligist SG Aach, die sich mit dem Schweicher Michael Ternes und Rückkehrer Lucas Dühr verstärkt. Letzterer kehrt nach seinem Wechsel zum A-Ligisten Sirzenich zurück an die alte Wirkungsstätte. Dort zählte Dühr vor seinem Wechsel zur Saison 19/20 zu den Stammkräften.
Auch Bezirksligist TuS Schillingen verstärkt sich mit einem bekannten Gesicht. so kehrt Jonas Meier nach sieben Spielen und drei Toren im Dress des B-Ligisten Niederkell wieder zurück.
Ein echter Coup glückte dem VfL Trier aus der B-Trier/Saar, denn die Heiligkreuzer sicherten sich die Dienste von Knipser Ahmed Boussi, der bereits bei Eintracht Trier (Regionalliga West) und dem SV Mehring (Oberliga RPS) seine Qualitäten zeigte. Bis zum Saisonende läuft Boussi noch für den FC Berdenia Berbourg in der luxemburgischen Ehrenpromotion auf, ehe er nach Trier wechselt. Dort wird der Stürmer nicht nur auf dem Feld aktiv sein, sondern seinen Bruder und VfL-Coach Bilal Boussi auch als Co-Trainer unterstützen.

Kommentieren