B-Trier/Saar, Vorbericht

SG Kanzem - DJK St. Matthias

07. Oktober 2021, 12:50 Uhr

Die DJK St. Matthias ist endlich in der Saison angekommen und auf dem Weg ins Tabellenmittelfeld. Folgt gegen Kanzem der nächste Dreier? Foto: Archiv

Die SG Kanzem will nach sechs Niederlagen in Folge wieder punkten. Keine leichte Aufgabe, denn der kommende Gegner ist die formstarke DJK St. Matthias.

Die DJK St. Matthias hat einen Lauf uns sicherte sich nach dem katastrophalen Saisonstart drei Siege in Folge. Vor dem Spiel gegen die SG Kanzem hatten die Trierer die Chance, diese Serie im Nachholspiel gegen Mariahof (Donnerstag) auszubauen. Unabhängig vom Ergebnis im Derby dürfte die DJK mit den jüngsten Leistungen zufrieden sein, kletterte man dank dreier Siege doch bis ins Mittelfeld der Tabelle. Kanzem hingegen wartet seit Wochen auf einen Punktgewinn, verlor die letzten sechs Spiele und steht damit auf dem vorletzten Platz. Ein Gegner also, gegen den sich die Trierer Punkte ausrechnen dürften, um das Polster auf den Tabellenkeller auszubauen und den aktuellen Rang abzusichern. Die SGK benötigt hingegen dringend einen Sieg, um die Schlagdistanz zu den anderen Teams des unteren Tabellendrittels herzustellen. Aktuell liegt man bereits drei Punkte hinter dem SV Ayl, zu Krettnach sind es bereits vier Zähler, zu Wiltingen, Mariahof und der DJK noch mehr. Das letzte Aufeinandertreffen beider Mannschaften entschieden die Trierer in der vergangenen Saison mit 4:2 für sich. Eine Spielzeit, in die man ebenfalls mit mehreren Niederlagen startete und sich vor dem Duell mit der SGK dank mehrerer Siege aus dem Keller hievte. Weitere Parallelen zur Vorsaison dürften die Kanzemer mit allen Mitteln vermeiden wollen.
Kanzem, So., 10.10., 14.30h

Kommentieren