C-Mo-Ho, Vorberichte

Rascheid Favorit in Schillingen

15. Oktober 2020, 00:00 Uhr

Foto: Archiv

Bei dieser Partie wird es vermutlich robust und ohne Kompromisse zur Sache gehen. Die Rascheider sind gut drauf und haben das Feld quasi von hinten aufgerollt.

TuS Schillingen II – SG Rascheid II

Mit dem dritten Sieg am Stück hat sich das Team von Jan Kolling auf Rang drei geschoben und will am liebsten noch weiter in Richtung Norden blicken. Dass die Mannschaft, die einige Male bereits von Abstellungen der Bezirksligaelf profitiert hat, es kann, beweisen auch die Auftritte gegen gute erste Mannschaften, wie Gusenburg (4:1) und Farschweiler (5:2). Durchwachsen stellt sich die Lage dagegen in Schillingen dar. Dem Auftaktsieg gegen Föhren (3:0) folgten vier Auftritte ohne Sieg. Zugute halten muss man der Mannschaft der beiden Trainer Marcel Leben und Daniel Steines, dass sie gegen gutklassige Konkurrenten unterlagen (Rascheid 1:4, Beuren 1:3) und gegen ähnlich gute Mannschaften Unentschieden spielte (Fidei 2:2, Thomm 1:1). Sollte deshalb ausgerechnet gegen den Tabellendritten ein voller Erfolg gelingen, wäre das ein gutes Omen für den Fortgang der Punkterunde. Denn dann kommen – mit Ausnahme von Gusenburg am 1. November – die scheinbar leichteren Gegner auf die Schillinger zu.
Schillingen, Sonntag, 18.10., 12.00h

Kommentieren