Rheinlandliga, Vorbericht

FV Morbach - FSV Tarforst

01. Dezember 2021, 16:23 Uhr

Der FSV Tarforst will die Tabellenführung auch an diesem Wochenende behaupten, muss dafür aber bei den heimstarken Morbachern punkten.

Die Elf von der Hunsrückhöhe schob sich mit den Siegen gegen Neitersen (3:0) und Ellscheid (2:4) auf den dritten Tabellenplatz vor und steht hier nur zwei Zähler hinter dem kommenden Gegner aus Tarforst (bei einem Spiel mehr). Auf den Spitzenreiter wartet damit die nächste knifflige Aufgabe, nachdem man sich am vergangenen Spieltag nur mit viel Mühe und einer gewagten Schlussoffensive einen Punkt gegen Bitburg sichern konnte. Will man an der Tabellenspitze überwintern, ist nun erneut Zählbares Pflicht. Keine leichte Aufgabe, schließlich kamen die Morbacher zuletzt offensiv ins Rollen. Stehen die Tarforster defensiv stabil, darf man sich aber womöglich über Punkte freuen. Bereits das letzte Duell der ewigen Rheinlandligakonkurrenten ging im Oktober 2020 mit 3:0 an die Trierer. Zuvor teilten sich beide Mannschaften zwei Mal die Punkte. Ein Unentschieden scheint auch dieses Mal nicht ausgeschlossen. Immerhin endeten sieben der insgesamt 18 Aufeinandertreffen im Remis. Vorsicht ist dennoch von FSV-Seite geboten: Zuhause sind die Morbacher noch ungeschlagen, gewannen vier ihrer sechs Partien und kassierten dabei lediglich zwei Gegentore.
Morbach, So., 05.12., 15.00h

Kommentieren