B-Mo/Ho, Vorbericht

DJK Pluwig II - SV Bekond

02. Dezember 2021, 12:34 Uhr

Gelingt der Pluwiger Reserve die nächste Überraschung? Punkte werden im Abstiegskampf bitter benötigt. Foto: Archiv

Nach dem Erfolg gegen die SG Fidei wartet auch im letzten Spiel des Jahres eine schwere Aufgabe auf die Pluwiger Reserve.

Die Pluwiger Reserve fuhr mit dem Sieg gegen die SG Fidei einen wichtigen Dreier im Kampf um den Klassenerhalt ein. Dank des Erfolgs baute man den Abstand zum Schlusslicht Ruwertal II auf vier Punkte aus und sammelte Selbstbewusstsein für die kommende Aufgabe. Denn anders als viele andere Mannschaften der B-Mo/Ho wartet auf die Teams aus Pluwig und Bekond noch ein weiteres Spiel. Gut für die Bekonder, deren Ungeschlagen-Serie am vergangenen Wochenende gegen den SV Gutweiler endete, denn so hat man die Chance, sich mit einem Erfolg in die Winterpause zu verabschieden. Leicht wird das sicherlich nicht, denn wie gegen die Fidei könnte die Pluwiger Reserve auch dieses Mal verstärkt sein. Aber auch ohne Verstärkungen der ersten Mannschaft, traut Trainer Ekrem Demaj seiner Elf einiges zu: „Gegen Mehring hatten wir es vergeigt, das war ein total schlechtes Spiel. Deswegen hatte ich gegen Fidei und Bekond nicht viele Hoffnungen. Aber nachdem was die Jungs gegen die Fidei gezeigt haben, ist die Hoffnung wieder da. Die drei Punkte haben uns gut getan. Bekond wird ein schwieriger Gegner, aber ich wir wollen nicht verlieren. Schöner wären natürlich wieder drei Punkte.“
Pluwig, So., 05.12., 14.00h

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

DJK Pluwig-Gusterath II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SV Bekond

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)