10.12.2016

Nachbericht, Kreisliga-B Trier/Saar: Tawern bleibt dran

Wasserliesch baut Negativserie mit 0:3-Niederlage aus

Sebastian Lang (links) vom SV Tawern legt sich den Ball volley zurecht. Der Wasserliescher Arsalan Raminforouz hat das Nachsehen. Der SVT siegte mit 3:0. Foto: Maurice Herzog

Tawern bekam die Revanche für die 0:4-Schlappe im Hinrundenspiel und bleibt dank des Dreiers am SV Sirzenich dran. Für Gegner Wasserliesch kommt die Winterpause gelegen, um sich auf die eigenen Stärken zu besinnen. Mit den letzten vier Niederlagen in Folge verlor das Team von Carlo Lambert den Platz in der Spitzengruppe und startet im kommenden Jahr vom sechsten Rang in die restliche Spielzeit.

Der SV Wasserliesch zeigte sich nach den schwachen Leistungen der letzten Wochen in der Anfangsphase motiviert und bissig in den Zweikämpfen. In den ersten 20 Minuten hatte der SVW gegen den Tabellenzweiten aus Tawern mehr Spielanteile und erarbeitete sich gute Chancen. Nach einer Standardsituation war es allerdings die Heimmannschaft, die als Erster zuschlug. Der Ball landete vor den Füßen von Nils Noner, der auf 1:0 erhöhte (25). Nach dem Treffer befreite sich der SVT zunehmend und es entwickelte sich eine offene Partie. Mitte der zweiten Hälfte schlug Tawern erneut nach einem Standard zu: Strupp köpfte zum 2:0 (63.). Nur zwei Minuten später musste Wasserliesch einen weiteren Gegentreffer hinnehmen. Nach eigenem Angriff schaltete der SVT schnell auf Konter um und traf nach guter Vorarbeit von Johannes Weber durch Sebastian Lang zum 3:0-Endstand (65.). „Wasserliesch hatte in der ersten Hälfte sehr gute Chancen, wo wir Glück hatten, dass sie nicht trafen. Sie waren hochmotiviert. Das 1:0 hat uns dann geholfen, uns aus der Druckphase zu befreien. Danach war es von meiner Mannschaft eine kämpferisch wie auch läuferisch überragende Leistung“, sagte Tawerns Coach Christian Gales.

SV Tawern: Bruns - F. Weber, T. Weber, Klein - Gebhard, Lang, Palzer (Strupp), Noner, Borens, Wolf - S. Weber.

SV Wasserliesch: Müller - Schaak, Albrecht - Bernard, Seer, Raminforouz, Jost, Zimmer, Adam, Baudner - Dres.

Fotogalerie

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema