Oberliga, Aufstiegsrelegation

Der Weg des SVE in die Regionalliga

07. Juni 2022, 16:04 Uhr

Quelle: Eintracht Trier

Da sich Worms den direkten Aufstiegsplatz in die Regionalliga sicherte und die rechtliche Entscheidung des Regionalverbandes keinen Einfluss mehr hatte, geht es für die Trierer Eintracht in die Aufstiegsrelegation.

Mit dem direkten Aufstieg hat es für den SV Eintracht Trier zwar nicht geklappt, doch die Chance auf den Regionalliga-Einzug besteht weiterhin. Dieser soll nun in der Aufstiegsrelegation gegen die Tabellenzweiten aus der Oberliga Baden-Württemberg (Stuttgarter Kickers) und der Hessenliga (TSV Eintracht Stadtallendorf) gesichert werden. Nur der Erstplatzierte dieser Dreierrunde steigt in die Regionalliga auf.


Modus

Auf jeden Relegationsteilnehmer warten zwei Spiele – ein Heim- und ein Auswärtsspiel. Welches Spiel für die Trierer Eintracht als erstes ansteht, entscheidet das Spiel zwischen den Stuttagarter Kickers und Stadtallendorf. Siegen die Kickers, geht es für den SVE am Samstag, den 11.06. nach Hessen. Bei einem Remis oder einer Niederlage der Kickers, starten die Trierer am gleichen Datum vor heimischem Publikum. Der Spielplan sieht damit wie folgt aus:

Mi., 08.06.
Stuttgarter Kickers - Eintracht Stadtallendorf

Beim Heimsieg der Kickers:

Sa., 11.06.
Eintracht Stadtallendorf - Eintracht Trier (14h)

Mi., 14.06.
Eintracht Trier - Stuttgarter Kickers (19h)


Bei Remis oder Sieg Stadtallendorf gegen die Kickers

Sa., 11.06.,
Eintracht Trier - Stuttgarter Kickers (14h)

Mi., 14.06.,
Eintracht Stadtallendorf - Eintracht Trier (19h)


Bei einer Punktgleichheit zählt zunächst die Tordifferenz, dann die Zahl der Treffer, gefolgt vom direkten Vergleich.

Ticketing-Informationen

Die Dauerkarten der Saison haben in den Relegationsspielen keine Gültigkeit, aber Inhaber profitierten von einem Vorkaufsrecht und können in der Geschäftsstelle der Eintracht ihre bisherigen Plätze sowie bis zu zwei weitere Karten erwerben. Die entsprechenden Vorverkaufszeiten sind online auf eintracht-trier.com zu finden.

Weitere Informationen werden nach dem Spiel der Stuttgarter Kickers gegen Stadtallendorf bekanntgegeben. Der Verkauf der Tickets (ohne Vorkaufsrecht) startet am Donnerstag, den 09.06., online auf eintracht-trier-com/tickets oder an den VVK-Stellen von Ticket Regional.

Kommentieren