Update B-Trier/Saar

Benny Weiler bleibt ein Mariahofer

24. März 2021, 12:01 Uhr

Benny Weiler wird für die SSG Mariahof weiterhin als Trainer im Einsatz sein. Foto: Archiv

In der Saison 19/20 mit der SSG Mariahof in die B-Klasse aufgestiegen, bleibt Coach Benny Weiler seiner Truppe über die aktuelle Spielzeit hinaus treu. Ob das auch auf eine Rolle als Spieler zutrifft, bleibt indes abzuwarten.

Benny Weiler wird beim B-Trier/Saar-Aufsteiger und aktuellen Tabellenvierten SSG Mariahof auch in der neuen Spielzeit als Trainer an Bord bleiben. Ob der 39-Jährige allerdings weterhin als Spieler bereitsteht, ist indes noch nicht absehbar. „Mit meinen 39 Jahren bin ich nicht mehr der Jüngste, sodass ich mal schauen muss, ob ich noch spiele“, ist sich der im Trierer Stadtteil Feyen lebende Coach noch unschlüssig. Der Verein sei an zwei, drei externen Verstärkungen dran, doch „Vollzug können wir noch nicht melden“. Während Michael Weiland aller Wahrscheinlichkeit noch bis zur neuen Saison verletzt ausfallen wird (Sprunggelenk), kommen Vincent Wick (Knieverletzung), Torwart Fabian Schramm (Rücken) und Benedikt Ensch nach Bänderriss ins Team zurück. Bleiben wird auch Weilers Co-Trainer Michael Blang. Kontinuität herrscht auch bei der zweiten Mannschaft, die in der D-Liga Trier/Eifel mit 15 Punkten momentaner Tabellenführer ist. Denn sowohl Vincenzo Geyersbach als Spielertrainer als auch Marek Busert als dessen mitspielender Co machen weiter. (ls)

Kommentieren