02.04.2016

Trainer-Interview: Carlo Lambert (SV Wasserliesch)

„Ich bin auf die Reaktion gespannt“

11ER: Hallo Herr Lambert, wie zufrieden sind Sie mit der bisherigen Leistung Ihrer Mannschaft?
Carlo Lambert: Ich bin zufrieden! Gegen Udelfangen waren wir klar besser und gegen Könen mindestens gleichwertig.

11ER: Hätten Sie diese Leistungen vor der Saison so erwartet?
Carlo Lambert: Als Aufsteiger hast Du natürlich immer den Klassenerhalt als Ziel vor Augen, aber den dürften wir jetzt eigentlich fast sicher haben.

11ER: Wie schätzen Sie die Klasse allgemein ein?
Carlo Lambert: Das ist schon ein großer Unterschied zur C-Klasse. Ich habe mir letztens ein Spiel der C-Klasse angesehen, der Unterschied ist groß. Selbst in unserer Klasse haben die Mannschaften, die unten drinstehen, noch einige gute Kicker in den Reihen.

11ER: Sie haben gesagt, dass die ersten fünf Plätze für Sie das neue Ziel seien. Was außer den nötigen Punkten fehlt noch zu dieser Platzierung?
Carlo Lambert: Wir sind noch nicht abgebrüht genug. Dazu ist die Mannschaft noch zu jung.

11ER: Obwohl Sie erfahrene Spieler wie beispielsweise Christian Albrecht in Ihrem Team haben?
Carlo Lambert: Ja, schon, aber Christian Albrecht oder auch ein Roman Kuschel sind nicht immer da und können deshalb nicht immer ihre Leistungen bringen.

11ER: Welche Schwerpunkte setzen Sie im Training?
Carlo Lambert: Ich versuche, viel mit den Jungs zu reden, gerade mit den jüngeren Spielern. Aber ganz oben steht bei mir immer das Passspiel. Das ist absolut wichtig. Im Training üben wir verschiedene Passwege ein, üben immer wieder Eckchen oder trainieren Passstafetten. So können wir uns immer wieder einspielen und die einfachen, aber wichtigen Dinge üben.

11ER: Was muss Ihre Mannschaft spielerisch noch besser machen?
Carlo Lambert: Wir müssen auch vor dem Tor cleverer werden. Gerade gegen Könen hat man es wieder gesehen. Da müssen wir eigentlich in Führung gehen …

11ER: Im Hinspiel haben Sie 1:5 gegen Wiltingen verloren. Was hat Ihr Team damals falsch gemacht?
Carlo Lambert: Damals war alles scheiße. Wiltingen war hochmotiviert und bei uns hat nichts geklappt, was man direkt gemerkt hat.

11ER: Was bedeutet dies fürs Rückspiel?
Carlo Lambert: Ich bin gespannt auf die Reaktion meiner Mannschaft – wir sprechen natürlich über das Hinspiel. Ich denke, das wird ein sehr enges Spiel.

Kommentieren

Vermarktung:

Aufstellungen

SV Wasserliesch/Oberbillig

Noch keine Aufstellung angelegt.

SG Wiltingen/Oberemmel

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)