C-Saar, Nachberichte

SV Trier-Irsch II - SV Freudenburg II 2:2 (2:1)

26. Oktober 2020, 11:50 Uhr

Der SV Trier-Irsch II teilte sich nach dem Remis in Konz auch vor heimischem Publikum die Punkte. 

Spitzenreiter Irsch erwischte auf dem eigenen Platz den besseren Start und erzielte bereits in der elften Spielminute durch Daniel Frank den Führungstreffer. Freudenburg blieb dran und glich durch Florian Henn aus (25.). Nur 13 Minuten später verbuchten die Hausherren jedoch die erneute Führung – Rik Gerrit Karnatz hatte getroffen (38.). Im zweiten Durchgang hielten die Gäste gut dagegen und dadurch das Spiel offen. Ein weiterer Henn-Treffer markierte schließlich den 2:2-Endstand (73.).

Kommentieren