B-Mo/Ho, Nachbericht

SV Mehring II - SV Bekond 0:2 (0:1)

09. Mai 2022, 15:56 Uhr

Der SV Bekond blickt auf eine durchwachsene Saison zurück, bestätigte mit dem Sieg in Mehring aber die steigende Formkurve. Foto: Archiv

Der SV Bekond entschied das umkämpfte Derby auf der Mehringer Lay für sich und zog dank eines erneuten Schöndorfer Patzers auf den dritten Tabellenplatz vor.

Der SV Mehring II hatte nach dem Erfolg gegen die SG Züsch auch gegen den SV Bekond auf Punkte geschielt. Die Bekonder fanden jedoch gut in die Partie und erzielten bereits nach zehn Minuten den Führungstreffer durch Aboubacar Toure. Das Spiel blieb im Anschluss über weite Strecken offen, denn keiner Mannschaft gelangen Tore. Erst in der 73. Minute sicherte Toure dem SVB mit seinem zweiten Treffer des Tages den Sieg. Für die Bekonder war es ein durchaus wichtiger Sieg, denn dank des Dreiers zog die Amberg-Elf auf den dritten Tabellenplatz vor. Dort steht man nun gleichauf mit dem FC Schöndorf. Die SVM-Reserve rutschte auf den zehnten Tabellenplatz ab, hat dort aber mittlerweile vier Punkte Vorsprung auf das Schlusslicht aus Leiwen. 

Kommentieren