B-Mo/Ho, Nachbericht

SV Leiwen - SG Riol 2:1 (0:1)

29. November 2021, 16:28 Uhr

Im letzten Spiel vor der Winterpause sicherte sich der SV Leiwen im Abstiegskampf nochmal einen wichtigen Dreier. Foto: Archiv

Freude auf der einen, Frustration auf der anderen Seite: Der SV Leiwen beendete das Jahr mit einem Sieg gegen die SG Riol.

Riols Trainer Andreas Weber war nach der Niederlage gegen den SV Leiwen-Köwerich bedient: „Es war gestern erschreckend. Da muss man auch einfach sagen, dass es an der ein oder anderen Stelle an der spielerischen Qualität mangelt. Man hat schon beim Aufwärmen gemerkt, dass nicht die nötige Einstellung da ist, um gewinnen zu können. So kommt dann solch eine Leistung zustande, obwohl ich eigentlich gar nicht von Leistung sprechen will. Es war nicht mitanzusehen. Es war ein verdienter Sieg für Leiwen. Da muss sich jeder einzelne an die Nase fassen und die eigene Leistung hinterfragen. Das ist einfach zu wenig, wenn man erfolgreich Fußball spielen möchte. Wir werden in dieser Saison noch das ein oder andere einstudieren, einige Dinge umstellen und dann in der nächsten Spielzeit neu angreifen." Für den SV Leiwen-Köwerich kam der Befreiungsschlag hingegen zur rechten Zeit. Zuletzt standen sechs ungeschlagene Spiele, aus denen man fünf Mal verlor, zu Buche. Auch gegen die Rioler erwischte man den schlechteren Start und lag nach dem Treffer von Carsten Cordier 0:1 zur Pause zurück (30.). Laut Leiwens Trainer Sebastian Loewen glaubte man aber weiterhin an den Erfolg: „Es war ein absolut wichtiger Sieg und auch ein verdienter. Wir haben trotz Rückstand gesehen, dass es Möglichkeiten gibt, als Sieger vom Platz zu gehen. Die Jungs haben an unsere Stärke geglaubt und waren motiviert. Wir haben es in der zweiten Halbzeit, bis auf einen Pfostenschuss, geschafft, Riol von unserem Tor fernzuhalten. Alle waren froh, dass wir mit einem Erfolgserlebnis in die Pause gegangen sind.“ Michael Schwan glich nach Vorarbeit von Timo Toppmöller aus (59.). Lukas Jakobi sicherte den Hausherren in der 60. Minute den Sieg.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SV Leiwen-Köwerich

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SG Riol

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)