Bezirksliga, Vorbericht

SV Hetzerath – SV Konz

22. September 2022, 08:00 Uhr

Soll den Laden in der Abwehr dichthalten und bei "Luftkämpfen" unangenehm sein: Hetzeraths Verteidiger Marc Neisius (rechts). Am Sonntag gastiert der SV Konz in Hetzerath. Foto: Archiv

Während Hetzerath den zweiten Heimsieg anstrebt und die zuvor Corona-geschwächten Miles Cornelißen und Philipp Beuel im Team zurückerwartet, hat der SV Konz die Fortsetzung der starken und allesamt erfolgreichen Auswärtsauftritte auf der Agenda.

Denn auf fremden Plätzen siegte das Team von Thomas Berens in Schillingen 3:0, in Geichlingen 5:1 sowie auch in Wallenborn 5:0 und in Kröv 2:1. „Hetzerath ist ein unbequem zu spielender Aufsteiger mit sehr viel Offensivqualität und einigen technisch versierten Spielern. Wir aber wollen den Fokus auf unser Spiel legen, noch forscher und mutiger nach vorn agieren“, fordert Berens die nächsten Punkte. Während der Rotgesperrte Niclas Seibel fehlt, stehen Pascal Güth, Michel Kupper-Stöß und Merlin Weis wieder zur Verfügung.
Hetzerath, Sonntag, 25.9., 14.30h

Kommentieren