B-Mo/Ho, Vorbericht

SV Gutweiler - TuS Schweich II

02. Dezember 2021, 12:00 Uhr

Im Duell vor zwei Jahren erkämpfte sich der SV Gutweiler nach einem 0:3-Rückstand noch einen Punkt. Kann man die Mosella-Reserve auch dieses Mal ärgern? Foto: Archiv

Noch ein Spiel muss die Schweicher Reserve unbeschadet überstehen, um ungeschlagen in die Winterpause zu gehen. Mit dem SV Gutweiler wartet jedoch ein formstarker und motivierter Gegner, der diese Serie beenden will.

Die Schweicher Reserve erkämpfte sich im Spitzenspiel gegen die SG Niederkell einen Punkt und darf sich dank dieses Zählers Hoffnungen auf die alleinige Tabellenführung machen. Alles was dafür benötigt wird, ist ein Zähler in Gutweiler. Das sollte möglich sein, denn die Elf von der Mosel ist seit 13 Spiele ungeschlagen. Eine Serie, die Günter Karthäuser mit seinem SV Gutweiler beenden will: „Wir haben gegen die Topmannschaften immer gute Leistungen abgerufen und das wissen unsere Gegner auch. Ich glaube deshalb nicht, dass uns Schweich unterschätzen wird. Sie werden Respekt haben und das kommt uns entgegen. Unser Ziel ist es zu gewinnen.“
Die Mosella will laut Trainer Patrick Quary die erste Saisonniederlage auch dieses Mal mit einer guten Leistung verhindern: „Es wird ein schweres Spiel auf einem wahrscheinlich tiefen Rasen in Gutweiler. Sie sind eine kampfstarke Mannschaft und haben gegen gute Mannschaft fast immer gut Ergebnisse eingefahren. Da werden wir nochmal alles raushauen müssen, um die Punkte zu holen.“ Das letzte Aufeinandertreffen beider Teams liegt bereits zwei Jahre zurück und endete mit 3:3, nachdem die Schweicher bereits mit 3:0 geführt hatten. Der TuS ist also gewarnt.
Gutweiler, Sa., 04.12., 16.00h

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SV Gutweiler

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

TuS Mosella Schweich II

Noch keine Aufstellung angelegt.