B-Trier/Saar, Nachberichte

SV Ayl - SV Wasserliesch II 12:0 (7:0)

26. Oktober 2020, 12:34 Uhr

Foto: Archiv

Nach vier Niederlagen in Folge schoss sich der SV Ayl den Frust von der Seele und fertigte den SV Wasserliesch II zweistellig ab.

Simon Fell (9., 12., 45., 51.), Fabian Fell (19.), Leonard Kohn (35., 42.), Michael Geltz (72.), Luca Rörsch (76.), Matthias Gläsener (83.) und Maximilian Frankreiter trafen für den SV Ayl zum Sieg. Ein Eigentor der Wasserliescher sorgte für das zwischenzeitliche 4:0 (25.). „Das hohe Ergebnis war auch für uns etwas überraschend. Nach unserem ersten Tor nahmen die Dinge ihren Lauf. Wasserliesch hat sich so gut wie nicht gewehrt“, erklärte Ayls Trainer Ralf Reger den hohen Sieg.

Kommentieren