B-Trier/Saar, Vorbericht

SV Ayl - SSG Mariahof

22. September 2022, 08:00 Uhr

Beim Gastspiel in Ayl peilt der Tabellenzweite aus Mariahof den nächsten Dreier an. Foto: Archiv

Der SV Ayl erwartet nach einem spielfreien Wochenende den formstarken Tabellenzweiten aus Mariahof. Obwohl die Favoritenrolle klar vergeben ist, sind Überraschungen nicht ausgeschlossen, denn schon das letzte Duell in Ayl ging an die Hausherren.

Im Spiel zwischen dem SV Ayl und der SSG Mariahof sind die Rollen klar vergeben. Das ist keine Überraschung, denn die Trierer verbuchten bereits neun Punkte mehr und stehen noch ungeschlagen auf dem zweiten Platz der B-Trier/Saar. Dabei ließ sich die SSG auch von mehreren Umstellungen in der Defensivreihe nicht aus dem Konzept bringen und stellt mit nur vier Gegentoren die beste Abwehr der Liga. Auch die eigentliche Stärke der Mariahofer, die Offensive, kam in den ersten fünf Spielen zur Entfaltung und netzte 20 Mal. Gegen Ayl will Trainer Aimé Kinss die gute Entwicklung fortführen und selbstredend den nächsten Sieg verbuchen: „Wir gehen in die nächsten Spiele, um uns weiterzuentwickeln und drei Punkte zu holen. Wir wollen unser Spiel durchsetzen und unseren guten Start untermauern. In Ayl wollen wir ein ordentliches Auswärtsspiel hinlegen.“
Bei den Aylern fiel der Saisonstart durchwachsen aus. Nach zwei Niederlagen stabilisierte sich die Reger-Elf und verbuchte gegen Olewig (2:1) und Hochwald II (3:3) vier Punkte. Im letzten Spiel gegen den SV Wasserliesch (0:7) blieb der SVA dann allerdings chancenlos. Dank einer spielfreien Woche hatten die Ayler genügend Zeit, die Niederlage aufzuarbeiten. Das wird auch nötig sein, denn will man gegen Mariahof punkten, wird ein SVA in Topform benötigt. Auch wenn sehr viel für die Trierer spricht, ist eine Überraschung nicht ausgeschlossen, wie der Sieg gegen den Tabellendritten aus Olewig zeigt. Schon das letzte Heimspiel gegen Mariahof konnte der SVA mit 2:1 für sich entscheiden. Das Rückspiel ging hingegen mit 7:1 an die Trierer.
Ayl, So., 25.09., 14.30h

Kommentieren