B-Mo/Ho, Vorbericht

SG Züsch - FC Schöndorf

25. November 2021, 11:19 Uhr

Der FC Schöndorf ist seit vier Spielen ohne Punktverlust und will die Siegesserie nun auch im letzten Spiel des Jahres fortsetzen. Foto: Archiv

Die Züscher empfangen den FC Schöndorf mit Wut im Bauch, denn nach der 0:8-Pleite gegen Bekond muss man im letzten Spiel vor der Pause eine Reaktion zeigen.

Nach dem Nachholspiel gegen Pluwig wartet auch auf den FC Schöndorf noch ein Spiel in dieser Saison und will sich wie viele andere Teams mit einem positiven Ergebnis in die Pause verabschieden. Nach vier Siegen in Folge dürfte deshalb in Züsch auch nur ein Dreier zählen. Nicht nur, um die Serie fortzuführen, sondern auch, um sich für das Hinspiel zu revanchieren. In diesem musste sich der FCS trotz Führung und zweifacher Überzahl noch die Punkte teilen – eines von vier Schöndorfer Remis. Siegt man auch in Damflos bei der SG Züsch krönt man eine bisher starke Saison. Nichtsdestotrotz ist beim Gastspiel höchste Konzentration gefordert, denn die Züscher bleiben eine Wundertüte und eines der kampfstärksten Teams der Liga. Daran ändert auch die derzeitige Negativserie nichts: Seit vier Spielen wartet die SGZ auf einen Punktgewinn, sechs der letzten sieben Partien verlor man. Den Tiefpunkt erreichte die derzeitige Talfahrt am letzten Wochenende mit dem 0:8 gegen den SV Bekond. Will man vor der Pause noch die Wende einleiten, muss man gegen Schöndorf eine Reaktion und eine klare Leistungssteigerung zeigen.
Damflos, So., 28.11., 14.30h

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SG Züsch

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

FC Schöndorf

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)