B-Tr/Saar, Vorbericht

SG Saartal II - SV Ayl

19. Mai 2022, 10:00 Uhr

Die Schodener Reserve kann die Saison ohne Druck ausklingen lassen. Gegner Ayl wartet hingegen noch auf den Klassenerhalt. Foto: Archiv

Die einen wollen eine erfolgreiche Saison mit einem Sieg abschließen, die anderen die Klasse sichern – Kellerkind Ayl trifft auf den Tabellensechsten aus dem Saartal.

Noch zwei Spiele müssen die Teams aus Schoden und Ayl absolvieren, dann ist die Saison 21/22 beendet. Während die SGS-Reserve auf einem gesicherten sechsten Rang fernab jeglicher Sorgen steht, hofft der SV Ayl auf den Klassenerhalt. Aktuell steht der SVA vier Punkte vor der SG Kanzem und hätte bei einem Sieg des Spitzenreiters gegen den Konkurrenten den Klassenerhalt sicher. Zwar sieht diese Ausgangssituation komfortabel aus, doch Ayls Trainer Reger will lieber mit einem eigenen Punktgewinn die Klasse halten: „Die Tabelle sieht etwas entspannter aus, aber wir wollen auf jeden Fall noch in den nächsten beiden Spielen punkten. Ganz egal wie.“ Das gelang dem Tabellenzwölften im Hinspiel, als man sich bei einem 1:1 die Punkte mit den Schodenern teilte. Ob das auch dieses Mal möglich ist, hängt wieder mal vom Ayler Personal ab. Am vergangenen Wochenende stand Coach Reger keine volle Elf zur Verfügung, sodass die zweite Mannschaft aushelfen musste. Ist das an diesem Spieltag erneut der Fall, wartet in Trassem eine schwierige Aufgabe. Zumal sich die Schodener im letzten „Heimspiel“ der Spielzeit keinesfalls freiwillig geschlagen geben werden.
Trassem, So., 22.05., 14.30h

Kommentieren