Bezirksliga, Vorbericht

SG Ruwertal – SG Ralingen

12. Mai 2022, 17:36 Uhr

Zuletzt jubelten die Spieler der SG Ruwertal seltener. Im Heimspiel gegen das Schlusslicht aus Ralingen fordert Trainer Benny Leis aber einen klaren Erfolg. Foto: Archiv

Zwar ist rein theoretisch der Verbleib in der Bezirksliga noch möglich, doch im Sauertal glaubt niemand mehr wirklich an ein Fußballwunder.

Mit zwölf Punkten Rückstand auf den ersten (möglichen) Nichtabstiegsplatz (Platz 14) müsste das Team des scheidenden Trainers Martial Servais schon alle restlichen Partien gewinnen, um mit Wallendorf gleichzuziehen. Doch das scheint angesichts der letzten Resultate ausgeschlossen. Zu oft und zu hart wurde das Team in der jüngsten Vergangenheit mit Gegentoren en masse bestraft und gedemütigt. In Kasel möchte die Truppe noch mal ansehnlichen Fußball bieten und zeigen, dass sie sich sauber und vernünftig aus der Liga verabschiedet. Ruwertals Coach Benny Leis hat nach wie vor mit argen Personalproblemen zu kämpfen, möchte zu seinem Abschied am Saisonende sein Team auf einen wieder einstelligen Tabellenplatz führen. „Wir wollen noch sieben, acht Punkte holen“, sagt Leis, mit Christopher Cartus zumindest einen Rückkehrer begrüßt. Dafür fehlt Karsten Willems urlaubsbedingt.
Kasel, Sonntag, 15.5., 14.45h

Kommentieren