B-Tr/Saar, Vorbericht

SG Pellingen - SV Trier-Olewig

12. Mai 2022, 10:00 Uhr

Nach dem schwachen Auftritt gegen die Saartal-Reserve wollen die Pellingener in Franzenheim den Dreier verbuchen. Foto: Archiv

Die Olewiger wollen nach den jüngsten Punktgewinnen inklusive dem Wasserliesch-Sieg für die nächste Überraschung sorgen. Diese soll am Sonntag in Franzenheim gelingen.

Der SV Trier-Olewig konnte mit dem 2:1 gegen den SV Wasserliesch einen echten Überraschungsdreier landen, der noch extrem wichtig werden könnte. Da die direkten Konkurrenten im Keller der B-Trier/Saar aber fast alle punkten konnten, benötigen die Trierer weitere Zähler. Mit der SG Pellingen wartet diese Woche der Tabellendritte, der das Punktekonto ebenfalls aufstocken möchte. Zwar hat die SGP nur noch eine Minimalchance auf die beiden obersten Tabellenplätze, doch nach zwei Niederlagen in Folge dürfte man die Saison bestmöglich beenden wollen. Die Olewiger werden die jüngsten SGP-Ergebnisse nicht kümmern, denn der Fokus liegt klar auf der eigenen Leistung. Nach dem Remis gegen Kanzem, dem Punktgewinn gegen Nittel und dem Sieg gegen den Tabellenvierten ist dem SVO im Saisonendspurt ohnehin alles zuzutrauen. Und eine Überraschung ist das Ziel von Olewigs Trainer Sebastian Herz: „Wir befinden uns noch in den drei schweren Wochen mit Spielen gegen Nittel, Wasserliesch und Pellingen. Wir haben gegen Nittel auf Sieg gespielt, gegen Wasserliesch und werden es auch gegen Pellingen. Wir haben gezeigt, dass wir durchaus mithalten können.“ Bei den Pellingenern ist der Aufschwung im Trierer Stadtteil nicht unbemerkt geblieben. Spielertrainer Michael Hassani erwartet daher einen Gegner, der auf dem Franzenheimer Rasen alles geben wird: „Olewig wird definitiv hochmotiviert sein. Aufgrund der Tabellenkonstellation brauchen sie jeden Punkt und werden bis zum Umfallen fighten. Wir müssen die Niederlage erstmal in der Trainingswoche aufarbeiten und uns fragen, wie so etwas zustande kommen kann. Dann werden wir am Wochenende wieder ein anderes Gesicht zeigen.“
Das Hinspiel gewann die SG Pellingen mit 5:0.
Franzenheim, So., 15.05., 15.00h

Kommentieren