B-Mo/Ho, Nachbericht

SG Niederkell - DJK Pluwig II 2:1 (2:0)

16. Mai 2022, 14:55 Uhr

Die Niederkeller verabschieden sich mit einem Sieg in das spielfreie Wochenende. Der Fokus der Hoffmann-Elf dürfte schon auf der anstehenden Relegation liege. Foto: Archiv

Der Tabellenzweite und kommende Relegationsteilnehmer SG Niederkell zeigte gegen die DJK Pluwig-Gusterath II eine souveräne Vorstellung und sicherte sich den 13. Saisonsieg.

„Es war ein gutes Spiel unserer Mannschaft. Wir haben 0:2 zurückgelegen, aber die zweite Halbzeit war ausgeglichen. Bei dem warmen Wetter hat Niederkell etwas runtergefahren und wir können das 1:2 schießen. Hintenraus hatten wir dann noch gute Chancen zum Ausgleich. Mit dem 1:2 beim Tabellenzweiten sind wir dennoch zufrieden, obwohl wir gerne einen Punkt mitgeholt hätten. Da Leiwen gegen Züsch verloren hat, wäre der Punkt ja unsere Rettung gewesen“, fasste Thomas Gouverneur, Trainer der Pluwiger Zweiten, die Partie zusammen. Nach einer torlosen halbe Stunde brachte Carsten Metzdorf die Niederkeller in Führung (35.). Nur drei Minuten später klingelte es erneut im DJK-Tor, in das ein Pluwiger unglücklicherweise selbst getroffen hatte. Im zweiten Durchgang flachte die Partie bei warmen Temperaturen etwas ab. Die Gäste boten dem Tabellenzweiten Paroli und stellten durch Robin Weirich den 1:2-Endstand her (82.).

Kommentieren