B-Trier/Saar, Nachbericht

SG Kanzem - SG Obermosel 0:3 (0:3)

29. November 2021, 16:41 Uhr

Die SG Kanzem hoffte gegen die SG Obermosel auf eine Überraschung, zog aber den Kürzeren. Foto: Archiv

Die SG Obermosel sicherte sich zum Jahresabschluss einen Dreier und siegte auf dem Wawerner Hartplatz mit 3:0.

Nach zwei sieglosen Spielen gegen Pellingen (2:2) und die DJK St. Matthias (1:3) verlor die SG Obermosel den Kontakt zu den Topteams der Liga. Gegen die SG Kanzem sicherte man sich nun nochmals einen Dreier und darf sich deshalb mit einem guten Gefühl in die Winterpause verabschieden. Die Kanzemer hielten auf dem heimischen Hartplatz 20 Minuten die Null, kassierten dann aber zwei Tore binnen zwei Minuten. Zunächst hatte Niko Scheuer (21.) die Gäste aus Nittel in Front gebracht, ehe Carlo Buchheit (23.) den Vorsprung ausbaute. Mit dem Pausenpfiff erzielte Scheuer das 3:1 und sorgte damit für die Vorentscheidung. Im zweiten Durchgang glückte keiner Mannschaft ein weiterer Treffer.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SG Wawern

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SG Obermosel Nittel

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)