Bezirksliga, Vorbericht

SG Baustert – FSG Ehrang/Pfalzel

12. Mai 2022, 17:19 Uhr

Ein ordentliches Spiel machen und defensiv gut dagegenhalten wollen Luca Eichner (in schwarz) und die SG Baustert im Heimspiel gegen den designierten Meister aus Ehrang und Pfalzel. Foto: Archiv

Auf doppelte Fußballkost dürfen sich in dieser Woche auch die Fußballfreunde aus Baustert, Oberweis und Bettingen einstellen. Ob sie auch Grund zur Freude haben werden, ist eher unwahrscheinlich.

Denn bereits am Mittwoch hatte die SG BOB mit der SG Mont Royal den Achten zu Gast. Nun kommt der designierte Meister, der für seinen Titeltriumph einen letzten Sieg benötigt. „Wir schenken das Spiel nicht ab und wollen alles erdenklich Mögliche versuchen. Natürlich wollen wir uns möglichst gut aus der Affäre ziehen und einen beherzten Auftritt hinlegen. Doch jeder weiß, welche Mannschaft bei uns zu Gast ist“, ist sich BOB-Trainer Claudio Zornio über die Schwere der Aufgabe bewusst. In Ehrang und Pfalzel ist die Vorfreude auf die Partie immens groß. „Wir können mit einem Sieg tatsächlich alles klar machen. Ich will die Jungs trotz des Erfolges gegen RW Wittlich noch mal pushen. Es wird gewiss kein Selbstläufer, doch wir werden Lösungen finden“, hat sich FSG-Trainer Kevin Schmitt auf harte Gegenwehr eingerichtet. Mit einem Sieg am Freitagabend könnte die Wochenend-Party bereits in der Eifel beginnen.
Baustert, Freitag, 13.5., 20.00h

Kommentieren