B-Mo/Ho, Vorberichte

Punktet Gutweiler gegen den Aufsteiger?

15. Oktober 2020, 00:00 Uhr

Foto: Archiv

Aufsteiger Pluwig-Gusterath II hat im ersten B-Klassen-Jahr ein klares Ziel: den Klassenerhalt. Was diese Zielsetzung betrifft ist man derzeit voll im Soll, denn zuletzt gewann man drei Spiele in Folge.

Dadurch kletterte die DJK auf den vierten Tabellenplatz und kann gegen Schlusslicht Gutweiler befreit aufspielen, wie Trainer Ekrem Demaj erklärt: „Wir haben gesagt, sechs Punkte aus den letzten drei Spielen wären top. Jetzt haben wir neun und können mit breiter Brust auflaufen. Trotz der guten Ausbeute wollen wir auch im Derby drei Punkte holen und uns nicht verstecken.“ Der SVG zeigte gute Leistungen, konnte diese bisher aber nicht in Punkte ummünzen. Spätestens am siebten Spieltag wird es nun Zeit endlich Zählbares einzufahren. Dabei muss Trainer Jürgen Flesch jedoch erneut auf zwei wichtige Spieler verzichten: „Durch die Gelb-Rote und Rote fehlen uns Florian Meyer und Maxi Haag. Vielleicht kommen aber ein bis zwei Verletzte zurück. Wir müssen jetzt die Ärmel hochkrempeln und 100 Prozent aus uns rausholen. Wir bekommen weder einen noch drei Punkte geschenkt. Das wissen die Jungs aber auch und geben dementsprechend alles.“
Gutweiler, So., 18.10., 15.00h

Kommentieren