29.09.2018

Nachbericht, Kreisliga C Trier/Eifel: 9:0 – unfassbar!

Kernscheid deklassiert Mariahof

Szene mit Seltenheitswert: Mariahofs Alexander Kochan (gelbes Trikot) stoppt Marvin Müller von der SSG Kernscheid. Am Ende wurde es für Mariahof bitter. Foto: Jens Reh

Wer einen knappen Ausgang bei einer vermeintlichen Spitzenbegegnung erwartet hatte, wurde zumindest auf Mariahofer Seite arg enttäuscht. Denn das Team von Benny Weiler musste eine unfassbare 0:9-Pleite einstecken, wirkte über die gesamte Spielzeit müde und ohne Esprit. Wurde am Donnerstag noch Olewig auf eigenem Platz mit 5:1 besiegt, kehrt nach der Schlappe vom Sonntag große Ernüchterung ein.

Mariahofs Spielertrainer Benny Weiler ging erst gar nicht ans Telefon, um über das Zustandekommen der wohl bittersten Pleite der letzten Jahre zu sprechen. Doch dem Vernehmen nach waren seine Spieler an jenem Nachmittag nicht Herr der Lage und ließen sich regelrecht vorführen. Und hatten vornehmlich gegen Kernscheids Stürmer Marco Schirra keinen Plan in der Tasche. Schirra wird‘s gefreut haben, denn seine vier Tore ebneten dem B-Liga-Absteiger den Weg zum späteren Kantersieg, der beinahe noch zweistellig ausgefallen wäre. Schirra eröffnete in der siebten Minute den Torreigen, drei Minuten später legte Spielertrainer Stephen Raach das 2:0 nach und nach zwölf Minuten stellte Schirra auf 3:0. Weil Kernscheid auf dem Irscher Kunstrasen weiter forschen Angriffsfußball zelebrierte und die Gäste keinerlei Mittel fanden, reifte die Entscheidung bereits in den ersten 45 Minuten. Raach traf zum 4:0 und zu allem Überfluss beförderte auch noch Marc Dres die Kugel ins eigene Netz. Wer gedacht hatte, Kernscheid würde im zweiten Durchgang einen Gang herausnehmen, sah sich aufs Neue getäuscht, denn mit Tempo und geradlinigen Angriffen legte der Tabellenzweite nach. Jona Schulz, Jan-Konstantin Federer und noch zweimal Schirra sorgten für einen euphorischen Kernscheider Nachmittag. „Wir hatten einen klaren Plan und haben in Bestbesetzung all das umgesetzt, was wir uns vorgenommen haben. Selbst nach dem 8:0 ging es noch nach vorne“, freute sich Pressesprecher und Torwart Jonas Warlich.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SSG Kernscheid

Noch keine Aufstellung angelegt.

SSG Mariahof Trier

Noch keine Aufstellung angelegt.