19.05.2018

Nachbericht, Kreisliga C-Saar: Ein Punkt zum Abschied

Kommlingen beendet Jahr in der C-Klasse mit Remis

Dominik Hoffmann (am Ball) und die Kommlinger blieben in dieser Saison meist glücklos. Mit dem 3:3 gegen die VfL-Reserve glückte aber der Abschied aus der Klasse. Foto: Maurice Herzog

Zum Abschluss des Aufstiegsjahres trennten sich der FC Kommlingen und der VfL Trier mit einem Remis. Für den FCK hieß es dann gleich zwei Mal Abschied nehmen: Zum einen kehren die Kommlinger nach nur einem Jahr zurück in die D-Klasse, zum anderen trat auch Trainer Luis Alcavil zurück, der seinen Posten „aus persönlichen Gründen“ räumt.

Mit diesem Ergebnis konnten am Ende beide Mannschaften gut leben: Kommlingen verabschiedete sich mit dem dritten Punktgewinn der Saison aus der C-Klasse und die Reserve des VfL Trier stoppte die Niederlagenserie von fünf Spielen. Bereits nach 13 Minuten brachte Tobias Soffel die Kommlinger zum Jubeln. Die Gäste aus Heiligkreuz blieben jedoch in Schlagdistanz und glichen durch Felix Kirsch aus (26.). Im zweiten Durchgang erzielte Stephen Kwadwo Aboagye den zweiten FCK-Treffer an diesem Tag (64.). Herizo Rakotoarimanana schraubte den Vorsprung weiter nach oben (83.). VfLs Felix Finkenberg verkürzte jedoch postwendend auf 2:3. In den Schlussminuten markierte Matthis Schäfer den 3:3-Endstand (88.). Trotz des Punktgewinnes zum Saisonabschluss ein ärgerliches Ergebnis für Kommlingens Trainer Luis Alcavil: „Vor dem Spiel wäre ich mit dem Punkt zufrieden gewesen, danach allerdings nicht. Wir haben im Defensivbereich viele Fehler gemacht, vorne aber gut agiert. Am Ende hat dann die Kondition gefehlt. Mindestziel war aber ein Punkt, deswegen bin ich ganz zufrieden.“ Für Alcavil war es auch das letzte Spiel als Kommlinger Trainer, da er „aus persönlichen Gründen“ zurücktritt. Im kommenden Jahr wird in der D-Klasse also ein neuer Coach an der Seitenlinie stehen.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

FC Kommlingen

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

VfL Trier II

Noch keine Aufstellung angelegt.