Rheinlandliga, Nachbericht

FV Morbach - SV Mehring 2:0 (1:0)

11. Oktober 2021, 11:25 Uhr

Die Morbacher präsentierten sich gegen Mehring als bessere Mannschaft, taten sich aber dennoch lange Zeit schwer, den fünften Saisonsieg einzufahren.

Der SV Mehring reiste nur mit einem dünn besetzten Kader nach Morbach, der gerade mal Raum für drei Ersatzspieler inklusive Torwart ließ. Dennoch hielten die Moselaner lange Zeit mit. Erst durch einen Strafstoß konnten die Hausherren die SVM-Defensive knacken. Morbachs Kapitän Sebastian Schell hatte diesen in der 45. Minute verwandelt. Auch im zweiten Durchgang war die FV zwar die dominantere Mannschaft, doch erneut stemmten sich die Mehringer mit einem starken Philipp Basquit im Tor gegen die Niederlage. So resultierte auch das 2:0 aus einem von Maurice Wrusch verwandelten Foulelfmeter (63.). 

Kommentieren