Oberliga, Vorberichte

FV Engers - FSV Salmrohr

21. Oktober 2020, 14:30 Uhr

Bereits am Freitag gastiert Aufsteiger FSV Salmrohr beim Tabellenfünften aus Engers – ein weiterer Härtetest für die Mannschaft von Lars Schäfer.

Auf den FSV Salmrohr wartet nach dem Spiel gegen den 1. FC Kaiserslautern II auch an diesem Wochenende eine Mannschaft von weit oben, denn man trifft im Stadion am Wasserturm auf den FV Engers 07. Während die Partie von Spitzenreiter Eintracht Trier verlegt wurde, geht es für den Aufsteiger erneut um überlebenswichtige Punkte. Aktuell steht die Schäfer-Elf bei sieben Niederlagen in Folge und bei 6:18-Toren muss man sich auch gegen Engers nach den Punkten strecken. Ausreden gibt es für den FSV aber keine mehr, denn die Abstände zu den direkten Konkurrenten (Emmelshausen empfängt Karbach) könnten an diesem Wochenende weiter anwachsen. Will man den Anschluss nicht gänzlich verpassen, muss man auch gegen Topteams Zählbares einfahren.
Die Gastgeber kassierten am vergangenen Wochenende gegen Bingen (0:3) die erste Saisonniederlage. Dementsprechend wird man gegen Schlusslicht Salmrohr eine Reaktion zeigen wollen.
Engers, Fr., 23.10., 19.30h

Kommentieren