Oberliga, Vorbericht

FSV Salmrohr - TSV Emmelshausen

18. August 2021, 09:00 Uhr

Der Auftakt ist geglückt und auch im zweiten Spiel will der FSV Salmrohr Punkte einfahren.

Der FSV Salmrohr konnte die Partie gegen die SG Mülheim-Kärlich nach 0:1-Rückstand drehen und damit im ersten Saisonspiel den ersten Sieg einfahren. Auch in der Vorsaison gewann der FSV seinen Auftakt, ließ dann allerdings viele Niederlagen folgen. Genau das soll in diesem Jahr verhindert werden, indem man vor eigenem Publikum erneut Zählbares einfährt. Gegner ist der TSV Emmelshausen, der die Vorsaison auf dem letzten Platz der Oberliga-Staffel beendete. Nur fünf Punkte aus acht Spielen standen bei Annullierung der Saison 20/21 zu Buche und auch in diesem Jahr könnte es mit dem Klassenerhalt schwer werden. Zumindest der Auftakt in die neue Spielzeit ging schief, denn die Emmelshausener verloren zuhause mit 0:6 gegen den FC Karbach. Während die Salmrohrer also selbstbewusst in das zweite Spiel gehen, kriselt es bereits beim TSV. Unterschätzen dürfen die Hausherren den kommenden Gegner dennoch nicht: die einzige Mannschaft, die Emmelshausen in der Vorsaison unterlag, war nämlich der FSV Salmrohr.
Salmtal-Salmrohr, Sa., 21.08., 14.30h

Kommentieren