Oberliga, Vorbericht

FSV Salmrohr - FC Karbach

21. September 2021, 08:21 Uhr

Nimmt der FSV dieses Mal den Schwung mit? Nach dem dritten Auswärtssieg in dieser Saison will Salmrohr die Negativ-Serie im Salmtal-Stadion gegen den FC Karbach beenden.

Dank der überzeugenden Vorstellung gegen Gonsenheim und dem dritten Saisonsieg stellte der FSV Salmrohr den Anschluss zur oberen Tabellenhälfte her. Dort steht auch der kommende Gegner aus Karbach, der nach vier Siegen und drei Niederlagen drei Punkte mehr als der FSV verbuchte. Im vierten Heimspiel dieser Saison könnten die Salmrohrer sogar in die obere Tabellenhälfte springen. Voraussetzung dafür ist, dass man den Salmtal-Fluch ablegt und zum ersten Mal in dieser Spielzeit auch vor heimischem Publikum Punkte einfährt. Einfach wird das sicherlich nicht. Zwar blieb der FSV zuletzt zum ersten Mal in dieser Saison ohne Gegentreffer, doch mit dem FCK wartet ein anderes Kaliber als mit Gonsenheim. 15 trafen die Karbacher in sieben Spielen und haben mit Max Wilschrey zudem einen echten Topstürmer (8 Tore in 6 Spielen) in ihren Reihen. Nach einer Niederlage (0:1, 2020) und zwei Punkteteilungen datiert der letzte Sieg der Salmrohrer gegen Karbach zudem auf 2017. Dennoch: Zeigt der FSV erneut eine konzentrierte Leistung und bleibt defensiv stabil, könnten im vierten Anlauf die ersten Punkte vor heimischem Publikum folgen.
Salmtal-Stadion, Mi., 22.09., 19.30h

Kommentieren