A-Klasse, Vorberichte

Föhren empfängt Thomm

15. Oktober 2020, 08:31 Uhr

Foto: Archiv

Der SV Föhren präsentierte sich auch zuletzt ohne die notwendige Stabilität – trotz eines 7:0-Erfolges beim Schlusslicht aus Wasserliesch.

Gegen Thomm soll nun ein Heimsieg her, um sich im oberen Tabellenmittelfeld festzubeißen. „Thomm erwarte ich auch in dieser Saison wieder in der erweiterten Spitzengruppe, daher wartet dort eine sehr sehr schwere Aufgabe auf uns“, meint Sebastian Pull vom SVF. Nach dem spielfreien Wochenende musste die SGT unter der Woche zu Hause gegen den SV Tawern ran – Endstand 3:0. Nun folgt der nächste Prüfstein beim SV Föhren, mit dem man sich in der A-Klasse schon so einige knappe Duelle lieferte. „Wir wissen aus der Vergangenheit, dass diese Duelle teilweise sehr hitzig waren. Föhren ist mit Thielmann in der Offensive gut besetzt. Ein schweres Spiel, in dem wir dennoch voll auf Sieg gehen werden“, meint Kevin Dres von der SGT.

Föhren, Sa., 17.10., 17.30h

Kommentieren