Rheinlandliga, Vorbericht

FC Bitburg - TuS Kirchberg

01. Dezember 2021, 16:15 Uhr

Nach dem Spiel gegen den Spitzenreiter aus Tarforst empfängt der FC Bitburg den Tabellenzweiten aus Kirchberg.

Die Elf aus der Bierstadt verpasste am letzten Wochenende nur denkbar knapp den Sieg gegen Spitzenreiter Tarforst. Am Ende musste man sich mit 2:2 die Punkte teilen und rutschte deshalb auf den siebten Tabellenplatz ab. An diesem Wochenende wartet schon der nächste dicke Brocken auf die Bitburger, denn man empfängt den TuS Kirchberg. Der TuS steht aktuell auf dem zweiten Tabellenplatz und spielt eine klasse Saison. Insbesondere, da man mit 34 Toren nicht nur eine der offensivstärksten Mannschaften der Liga ist, sondern mit erst elf Gegentoren auch das Team mit der besten Defensive. Zudem ist man als einzige Mannschaft der Liga auswärts noch ungeschlagen (4 Siege, 2 Remis). Auf den FCB wartet demnach ein hartes Stück Arbeit. Dennoch zeigten die vergangenen Wochen, dass sich die Mannschaft von Fabian Ewertz vor keinem Gegner verstecken muss und das Zeug hat, um weit oben mitzuspielen. Bisher trafen die Bierstädter und die Kirchberger nur einmal aufeinander. Dieses Spiel vor einem Jahr entschieden die Kirchberger mit 4:0 für sich. 2021 sollten die Gäste nicht mit einem solch deutlichen Ergebnis rechnen.
Bitburg, Sa., 04.12., 18.00h

Kommentieren