Rheinlandliga, Vorbericht

FC Bitburg - SV Mehring

31. März 2022, 10:55 Uhr

Einst ebenfalls als Schlusslicht in der Rheinlandliga unterwegs steht der FC Bitburg mittlerweile im Mittelfeld der Klasse. Mit dem SV Mehring empfängt man den aktuellen Tabellenletzten, der jeden Punkten benötigt. 

Der FC Bitburg muss nach dem spielfreien Samstag in dieser Woche gleich zweimal ran, denn nach dem Mittwochs-Spiel gegen Primus TuS Kirchberg empfängt man am Wochenende Mehring. Der SVM kassierte zuletzt fünf Niederlagen in Folge, konnte diese Negativserie aber mit einem 2:2 gegen den Ahrweiler BC stoppen. Trotz dieses Punktgewinns stehen die Mehringer weiterhin ganz unten in der Rheinlandliga. Der TuS Mayen auf Platz 14 verbuchte mit 22 Zählern die doppelte Punktzahl, weshalb für die Moselaner jeder einzelne Punktgewinn wichtig ist. Für den FC Bitburg geht es hingegen um den Anschluss an das oberste Tabellendrittel. Gewinnt man gegen Mehring winkt der sechste Rang und die direkte Nachbarschaft mit dem FSV Tarforst.
Aus den bisherigen zwei Pflichtspielen gegeneinander konnten die Mehringer keinen Punkt entführen. Das letzte Aufeinandertreffen mit dem SVM gewannen die Bierstädter mit 4:2 und verließen daraufhin den letzten Tabellenplatz. Diesen Samstag könnte das Schlusslicht Mehring den Spieß umdrehen.
Bitburg, Sa., 02.04., 18.00h

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Aufstellungen

FC Bitburg

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SV Mehring

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)