B-Tr/Saar, Vorbericht

DJK St. Matthias - SG Saartal II

12. Mai 2022, 10:00 Uhr

Die Saartal-Reserve feierte zuletzt gegen Pellingen einen 4:1-Erfolg. Die Mattheiser wollen sich nach der Irsch-Pleite anders präsentieren. Foto: Archiv

Nach der zweistelligen Niederlage gegen Trier-Irsch will die DJK St. Matthias gegen die SG Saartal II ein anderes Gesicht zeigen. Die Schodener bewiesen zuletzt jedoch, dass man auch ohne Druck in den letzten Saisonspielen noch zu Topleistungen fähig ist.

„Für beide Mannschaften geht es um nichts mehr. Wir spielen aber zuhause und wollen uns nach dem Irsch-Spiel anders präsentieren. Die drei Spiele wollen wir noch ordentlich zu Ende bringen und Platz sieben, acht festigen“, gibt DJK-Coach Markus Thees die Marschrichtung gegen die Schodener Reserve vor. Gegen die ist ohnehin Wiedergutmachung angesagt, verloren die Mattheiser das Hinspiel doch deutlich mit 2:6. Aber Vorsicht: Eine solche Pleite könnte auch dieses Mal drohen. Denn während die DJK vom SV Trier-Irsch düpiert wurde, spielte die SGS gegen den Tabellendritten aus Pellingen groß auf und siegte verdient mit 4:1. Der Tabellenachte sollte also gewarnt sein und insbesondere defensiv eine konzentriertere Leistung zeigen. In den Reihen der Saartäler stehen schließlich zahlreiche treffsichere Spieler, die eine gute Saison mit weiteren Treffern bestätigen möchten.
Trier-Feyen, So., 15.05., 14.30h

Kommentieren