B-Mo/Ho, Vorberichte

Bekond gastiert in Schöndorf

15. Oktober 2020, 00:00 Uhr

Foto: Archiv

Der FC Schöndorf ist mit einem schmalen Kader in die Saison gestartet und nach einigen Ausfällen macht sich das bemerkbar.

In der Vorwoche unterlag der FCS nicht nur der DJK Pluwig II, sondern auch der FSG Ehrang/Pfalzel II. Mit Bekond wartet an diesem Wochenende nochmal ein anderes Kaliber. Auch der SVB schwächelte zuletzt und unterlag nach Longuich und Niederkell auch Spitzenreiter Schweich II. Dennoch zeigte die Mannschaft von Frank Amberg spielerisch eine gute Leistung, an die der SVB nun anknüpfen möchte: „Nach der Niederlage gegen Schweich ist der große Druck oben anzugreifen erstmal raus – zumindest in den nächsten Wochen haben wir nichts mit der Spitze zu tun. Deshalb können wir uns jetzt darauf konzentrieren, uns in Ruhe weiterzuentwickeln. Wir müssen wieder den Willen finden, jeden Zweikampf gewinnen zu wollen. Schaffen wir das, werden wir unseren Weg schon finden.“
Schöndorf, So., 18.10., 15.00h

Kommentieren