13.03.2020

B-Trier/Saar, Trainer-Interview: Bilal Boussi – VfL Trier

„Haben unsere Qualitäten“

11ER: Ihre Mannschaft startete bereits am letzten Wochenende in das aktuelle Fußballjahr. Wie zufrieden sind Sie mit dem Auftritt Ihres Teams beim 3:2 gegen Pellingen?
Bilal Boussi: Mit dem Ergebnis bin ich sicherlich nicht zufrieden, weil es das Spiel nicht ganz widerspiegelt. Pellingen kam vielleicht viermal vor unser Tor und machte daraus drei Tore. Die Gegentore haben wir leichtfertig hergeschenkt. Über die gesamte Spieldauer gesehen, waren wir die bessere Mannschaft. Wir hatten viel Ballbesitz, waren spielerisch gut, machten aber nicht genügend Tore, um das Spiel für uns zu entscheiden. 

11ER: Wie verlief ihre Vorbereitung?
Bilal Boussi: Wir haben vor dem Spiel gegen Pellingen noch gegen Mattheis getestet und sind mit der Vorbereitung zufrieden. Es waren immer genügend Leute auf dem Training und wir konnten unser Programm durchziehen. 


11ER: Stand nur Fitness auf dem Trainingsplan oder wurden auch taktische Einheiten eingeschoben?
Bilal Boussi: Fitness gehört in der Vorbereitung immer dazu, doch wir haben auch am Positionsspiel gearbeitet und andere taktische Dinge einstudiert. 

11ER: Mit dem SV Trier-Irsch wartet an diesem Wochenende ein starker Gegner. Was für ein Spiel erwarten Sie?
Bilal Boussi: Die letzten Spiele gegen Irsch waren immer schön anzusehen. Da war viel Tempo drin, technisch war es gut und taktisch interessant. An Spannung hat es auch nicht gefehlt. Das Gleiche erwarte ich jetzt auch. Spielerisch ist Irsch eine der besten Mannschaften der Klasse. 

11ER: Der SV Trier-Irsch ist dem VfL nicht unähnlich. Beide Teams setzen auf junge Spieler und einen spielerisch guten Fußball. Wie kann Ihre Mannschaft den Stadtrivalen schlagen?
Bilal Boussi: Es wird ein Spiel auf Messers Schneide. Wir konnten aber die letzten Duelle für uns entscheiden und das haben die Jungs noch im Hinterkopf. Jeder will Irsch zeigen, dass wir noch mal gewinnen wollen. Wir brauchen uns nicht zu verstecken, denn wir haben unsere Qualitäten. Das weiß auch Irsch. Wir fahren auf jeden Fall nach Irsch, um zu gewinnen. 

11ER: Wie ist die personelle Lage?
Bilal Boussi: Vor dem Spiel gegen Pellingen sind zwei Spieler kurzfristig ausgefallen, weil der ein oder andere krank ist. Auch diesen Sonntag fehlen uns zwei wichtige Spieler. Das darf allerdings keine Ausrede sein, denn wir haben trotzdem eine sehr gute Mannschaft, um auch gegen Irsch gewinnen zu können. 

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SV Trier-Irsch

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

VfL Trier

Noch keine Aufstellung angelegt.