Ruwertal kommt nicht aus dem Keller

11. Oktober 2020, 18:50 Uhr

Mit 1:2 verlor SG Ruwertal am vergangenen Sonntag zu Hause gegen den SV Konz. 

Vor dem Seitenwechsel sorgte Bastian Jung mit seinem Treffer für eine kalte Dusche der Gäste. Beim SV Konz kam zu Beginn der zweiten Hälfte Mustafa Al-Saidi für Tim Kugel in die Partie. Kota Sasaki sicherte Konz nach 73 Minuten den Ausgleich durch einen Elfmeter. Kurz vor Ultimo war noch Stefan Becker zur Stelle und zeichnete für das zweite Tor der Konzer verantwortlich (81.). 

Konz findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang 15. In dieser Saison sammelte der SVK bisher zwei Siege und kassierte fünf Niederlagen. 

Am kommenden Sonntag trifft Ruwertal auf den TuS Schillingen, Konz spielt am selben Tag gegen Primus TuS Mosella Schweich.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften