Terodde: "Man muss es dann auch abhaken"

25. November 2021, 08:09 Uhr

Die Ungerechtigkeit, die dem FC Schalke in Bremen widerfuhr, "haben wir auch am Sonntag noch mit uns herumgetragen", sagt Stürmer Simon Terodde, der betont: "Am Montag haben wir uns getroffen und alles analysiert - man muss es dann auch abhaken, alles andere bringt nichts."

Den vollständigen Artikel auf kicker.de weiterlesen...

Kommentieren