19.11.2016

Trainer-Interview: Carlo Lambert (SV Wasserliesch)

„Unglaublicher Zusammenhalt“

11ER: Zuletzt gab‘s eine 2:3- Niederlage gegen den Abstiegskandidaten SG Oberemmel. Wie sehr schmerzt die Niederlage mit Blick auf die enge Tabellensituation?
Carlo Lambert: Unabhängig von der Tabellensituation war das eine Niederlage, die jetzt noch schmerzt. Nach dem 0:1 gehen wir am Ende noch 2:1 in Führung und verlieren dann doch noch 3:2. Da gibt‘s auch einen umstrittenen Elfmeter in der letzten Minute. Aber so ist das nun mal. Unabhängig davon ist es einfach ärgerlich, wenn man sich den Spielverlauf anschaut.

11ER: Was muss gegen einen Titelaspiranten wie Sirzenich besser werden?
Carlo Lambert: Das wird ein ganz anderes Spiel. Gegen Oberemmel mussten wir anrennen und mit Kontern rechnen. Das wird im kommenden Spiel nicht so sein. Sirzenich geht als Favorit in das Spiel, aber wir werden auf jeden Fall ein ganz anderes Gesicht zeigen als am letzten Spieltag.

11ER: Ihr kommender Gegner hat ein Torverhältnis von 43:11. – zusammengefasst also die beste Offensive und Defensive der Liga. Wie bereitet man sich auf einen solchen Gegner vor?
Carlo Lambert: Wir wissen von der bombenstarken Offensive Sirzenichs, aber wir sind nicht chancenlos. In der Rückwärtsbewegung müssen wir uns deutlich verbessern, schneller umschalten und unsere eigenen Stärken ausspielen. Wir leben von einem unglaublichen Zusammenhalt. Es macht einfach Spaß mit der Mannschaft!

11ER: Joshua Bierbrauer hat für Sirzenich bereits 18 Treffer erzielt, ganze fünf in den letzten drei Spielen. Wie nimmt man einen solchen Torjäger aus dem Spiel?
Carlo Lambert: Es wird da keine außergewöhnlichen Taktikumstellungen geben. Wenn er in den gefährlichen Raum kommt, wird er natürlich übernommen und gedeckt, aber da gibt es keine Extremmaßnahmen. Man kann das eigene Spiel da nicht so weit ändern. Wir werden unserem Spiel treu bleiben.

11ER: Kommen wir zurück auf die enge Tabellensituation. Die ersten Sechs trennen nur sechs Punkte – welche drei Mannschaften stehen am Ende der Saison ganz oben?
Carlo Lambert: Unser kommender Gegner Sirzenich. Vermutlich auch noch Tawern und Olewig.

11ER: Welches Spiel erwartet die Zuschauer?
Carlo Lambert: Wir haben auch bei Auswärtsspielen, wie zuletzt in Oberemmel, immer eine gute Zahl heimischer Zuschauer. Das liegt an einem treuen Fan-Stamm. Wir werden uns zerreißen und alles für einen Sieg geben. Das wissen auch unsere Zuschauer.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema