18.11.2017

Nachbericht, Kreisliga A: SGO vespielt Sieg

Tarforst erkämpft gegen Osburg nach 0:2 noch einen Punkt

Den Ball im Visier haben der Tarforster Markus Nilles (links) und Osburgs Kay Hemgesberg. In Unterzahl gelang dem FSV noch der 2:2-Ausgleich. Foto: Maurice Herzog

Nach dem Remis gegen Tarforst verabschiedeten sich die Osburger vorzeitig aus dem Titelrennen. Dabei deute zunächst alles auf den neunten Saisonsieg hin. Doch trotz 2:0-Führung und Überzahl waren die Gäste nicht in der Lage, die drei Punkte aus Tarforst zu entführen. Allerdings sorgten auch in Tarforst ein Hagelschauer für ungemütliche Rahmenbedingungen.

Die SG Osburg verspielte beim FSV Tarforst II leichtfertig einen Sieg und muss sich wohl bereits vorzeitig aus dem Titelrennen verabschieden. Dabei begann die Begegnung eigentlich vielversprechend für die Gäste aus dem Hochwald: Nach anfänglichen Schwierigkeiten kam die SGO immer besser in die Partie und ging nach 24 Minuten in
Führung. Dominik Lay beförderte den Ball nach einem Freistoß von Michael Höllen per Kopf ins eigene Tor. Noch vor der Pause gelang es Daniel Becker (43.) per Foulelfmeter, das Ergebnis in die Höhe zu schrauben. Zuvor wurde Alexander Hoffmann von Niko Schmitt gefoult, welcher vorzeitig mit glatt Rot unter die Dusche musste. Doch der FSV bewies in der zweiten Hälfte, die mit einem heftigen Hagelschauer eingeleitet wurde, Moral. Dominik Lay, der unglückliche Eigentorschütze aus Hälfte eins, erzielte nur zwei Minuten nach Wiederbeginn den Anschlusstreffer. Trotz Überzahl gelang es Osburg nicht, daraus Kapital zu ziehen. Ganz im Gegenteil. „Es war kein besonders gutes Spiel gestern. Umso bitterer, dass wir nach solch einer Fehlentscheidung mit der Roten Karte dann in Unterzahl weitermachen mussten. Im Endeffekt geht das Remis in Ordnung“, sagte Stefan Fleck vom FSV. Nach einem Rückpass von Daniel Becker, den Torhüter Martin Leinenweber nicht verarbeiten konnte, schaltete Thorsten Oberhausen (59.) am schnellsten und erzielte somit den Ausgleich. „Der Punkt ist in Überzahl und nach einer Führung im Rücken natürlich viel zu wenig für uns“, sagte SGO-Spielertrainer Daniel Becker.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

FSV Tarforst II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SG Osburg/T./L.

Noch keine Aufstellung angelegt.