21.09.2017

11ER-TV: FC Bitburg unterliegt Eintracht Trier

Oberligist siegt mit 5:1 in der 3. Runde des Rheinlandpokals

Bezirksligist FC Bitburg unterlag dem SV Eintracht Trier im Rheinlandpokal. Nach einer engagierten ersten Hälfte der Hausherren konnten die Bitburger dem Tempo der Trierer im zweiten Durchgang nicht folgen. FCB-Torjäger Kevin Arbeck gelang in der 72. Spielminute der einzige Treffer der Hausherren. Der Oberligist aus Trier trifft nun im Achtelfinale auf den SV Morbach.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken