29.10.2017

11ER-TV: Derbyzeit in Feyen

DJK Matthias II setzt sich gegen die Spvgg. Trier durch

Für beide Mannschaften war es ein besonderes Derby, denn man teilt sich den Kunstrasenplatz in Feyen. Zudem zählen die DJK und die Spvgg. zu den Aufstiegsaspiranten der C-Trier/Eifel. Nach einer Gelb-Roten Karte für die Spvgg. nutzten die Mattheiser die Überzahl aus. Ein verwandelter Elfmeter brachte den Tabellenzweiten in Führung. Ein direkter Freistoßtreffer entschied die Partie noch vor der Pause.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

DJK St. Matthias Trier II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SpVgg Trier

Noch keine Aufstellung angelegt.