05.10.2013

Wasserliesch hat die Favoritenrolle

Vorschau: TuS Schillingen II - SV Wasserliesch

Schillingen will gegen Wasserliesch auf die Defensive setzen. „Wir versuchen defensiv gut zu stehen. Aber mir fehlen momentan vier Spieler und es ist personell eine angespannte Situation“, sagt Schillingens Trainer Andreas „Bub“ Jost.

Wasserliesch sei für ihn ein unbeschriebenes Blatt. „Wir kennen die Mannschaften aus der Liga nicht so gut, weil wir noch neu sind. Deswegen lernen wir jedes Wochenende einen neuen Gegner kennen.“ Ein Blick auf die Tabelle dürfte Jost einen Überblick verschaffen. Dort steht Wasserliesch auf dem dritten Platz und hat bisher starke Leistungen gebracht. Vor allem auf fremden Plätzen fühlen sich die Spieler von Trainer Peter Ludwig derzeit pudelwohl und haben aus vier Spielen drei Siege geholt. In dieser Partie ist der SV Wasserliesch der klare Favorit.

Kommentieren

Vermarktung: